SUMO GmbH erwartet Anstieg des MSN Anteils am Suchmaschinenmarkt
04.December 2006 @ 7:28 pm SEM/SEO News, Diplomarbeit

Heute las ich einen interesssanten Beitrag der SUMO GmbH über die integrierte Suche von MSN im neuen Internet Browser “Internet Explorer 7″ von Microsoft. Die SUMO GmbH prophezeit hier einen Anstieg des Marktanteils der Suche von Microsoft und dass diese Yahoo in nächster Zeit überholen wird. Spezifiziert wurde dies noch für den deutschen Markt.

Wie im letzten Beitrag über die Suchmaschinen Anteile von mir bereits erörtet spielt es sich in deutschen Landen nur bei Google ab - alle anderen Suchmaschinen sind Nebendarstteller und (leider) meist der Optimierung nicht wert. Der Grund warum der Anteil der MSN/Live Suche steigen wird, umreißt die SUMO GmbH wie folgt:

“Viele der Anwender würden allein aus Bequemlichkeit die integrierte Suchfunktion ungeändert nutzen und damit die Zugriffszahlen der MSN-Suche erhöhen.”

In Deutschland werden sie es wohl ohne weiteres schaffen, denn der Markt hier ist äußerst beschränkt (aber auch der Firefox sehr beliebt ~ 30 % Marktanteil).

In Amerika wird es Microsoft um einiges schwerer haben Fuß zu fassen am Suchmaschinenmarkt, den die Positionen sind dort klarer verteilt und auch die Mischung besser:

-Andreas
rss 1 Kommentar
  1. 26.September 2008 | 12:30 am

    …Apropos Sumo: Das diese Blender für Platzierungen in Altavista, Freenet und vielen anderen, null Traffic lieferenden Suchmaschinen von ihren Kunden Geld verlangen ist als BVDW Mitglied in meinen Augen unlauter und über dem Rande des erträglichen!

kommentiere diesen Beitrag